Am 23. Januar veranstaltete das Camunda Karlsruhe-Ettlingen Chapter sein drittes Online-Treffen mit einem Schwerpunkt auf dem faszinierenden Thema „Carbon Aware Process Execution mit dem Camunda Carbon Reductor“. Luc Weinbrecht von envite hielt einen informativen Vortrag über den vorgestellten Camunda Conector, der auf dem Prinzip des „Temporal Shifting“ basiert. Dadurch werden Prozessaufgaben zu Zeiten durchgeführt, wenn der verwendete Strom am nachhaltigsten produziert wird. Luc gewährte spannende Einblicke in diese innovative Technologie.

Während seines Vortrags erläuterte Luc relevante Konzepte für die Entwicklung nachhaltiger Software. Dabei diskutierten wir aktiv über aktuelle Themen wie Temporal Shifting, Demand Shaping und Spatial Shifting. Wir präsentierten und erklärten Begriffe der Green Software Foundation, darunter Energy Efficiency, Hardware Efficiency und Carbon Awareness. Besonderes Augenmerk legten wir auf die Definition von Green BPM und die zugrunde liegenden Prinzipien. Luc lieferte somit lebendige Einblicke in die Welt der nachhaltigen Softwareentwicklung.

Zum Abschluss haben wir uns eingehend mit dem Camunda Carbon Reductor beschäftigt. Durch die Nutzung des Carbon Aware SDK kann dieser Camunda Connector präzise bestimmen, wann die Ausführung die geringste Carbon-Intensität erzeugt. Dabei sucht der Connector den optimalen Zeitpunkt für die Ausführung, basierend auf dem gewünschten Zeitfenster und der Laufzeit der Arbeit. Darüber hinaus verfügt dieser Connector über ein Dashboard, auf dem die Ergebnisse der Maßnahmen analysiert werden können.

Die Veranstaltung bot uns als Teilnehmern eine hervorragende Gelegenheit, unser Verständnis von nachhaltiger Software zu vertiefen. Durch die praktische Anwendung des Camunda Carbon Reductor konnten wir detailliert erfahren, wie dieser effektiv eingesetzt werden kann. Der Camunda Carbon Reductor kann in Github gefunden werden.

Folgenden Themen wurden vorgestellt:

  1. Twin-Transformation @esentri.
  2. Nachhaltigkeit in der IT/BPM.
  3. Green BPM.
  4. Camunda Carbon Reductor.

Karlsruhe-Ettlingen Camunda Chapter

Das Karlsruhe-Ettlingen Camunda Chapter organisiert zwei Veranstaltungen pro Jahr, bei denen verschiedene Neuigkeiten rund um Camunda vorgestellt werden. Die Events finden entweder online, vor Ort oder in hybrider Form statt. In der Regel werden auch Gäste aus anderen Unternehmen eingeladen, um verschiedene Perspektiven zu diskutieren. Auch kommen ab und zu Experte von Camunda, um die Vision der Hersteller vorzustellen.Hier ist der Link zur Anmeldung: Karlsruhe-Ettlingen Camunda Chapter

Nimm gerne Kontakt zu uns auf!

Hast Du Fragen zu unseren Ideen, Konzepten oder Abschlussarbeiten? Dann freue ich mich immer über den Austausch mit Dir!

Sende mir gerne eine Mail, vernetze Dich mit mir oder hinterlasse Deine Kontaktdaten.

Nicolás Fonnegra Martínez, Lead Service Symphony esentri AG

Nicolás Fonnegra Martínez
Lead Service Symphony